PPT - Ingenieurbüro für Energieberatung
Peter Paul Thoma

August-Schanz-Straße 27B

60433
Frankfurt am Main

Telefon: 069 269128040
Telefax: 069 269128041

http://ppt-energieberatung.de

PPT Energieberatung Frankfurt am Main
Ingenieurbüro für
Energieberatung
Frankfurt am Main
  • Website vergrößern
  • Druckansicht

Schlechte Luft in Frankfurts Klassenzimmern

17. Mai 2017

Peter Paul Thoma: Lüftungsanlagen oft unterdimensioniert

Prima Klima im Passivhaus: Von 160 Schulen in Frankfurt erfüllen sieben komplett die Passivhaus-Kriterien; 29 wurden in Teilen energiesparend er- bzw. umgebaut.

Warum Schulen und Kitas nach der Bauweise errichtet werden, erklären folgende Zahlen: Während Häuser dieser Dimension und Nutzung pro Quadratmeter im Jahr 100 bis 200 Kilowattstunden (kWh) verbrauchen, benötigt ein Passivhaus durch seine Isolation nicht mehr als 15 kWh.

Findet in solch dichten Gebäuden kein kontrollierter Mindestluftwechsel statt, wird der Sauerstoff knapp. Peter Paul Thoma, Geschäftsführer des Bundesverbandes für Wohnungslüftung und Obermeister der Innung SHK Frankfurt, erklärt: „Ein Kind braucht mindestens 20 Kubikmeter frische Außenluft pro Stunde. Sitzen 30 Schüler in der Klasse, gehen wir von 10 bis 15 Kubikmeter Luft pro Minute aus. Ohne ausreichende Lüftung, wird schnell die Luft dünn.“ Im Beitrag der Frankfurter Neuen Presse wird der Sachverhalt ausführlich dargestellt. Den Artikel mit unserem ppt-Experten finden Sie hier:

Quelle: http://ppt-energieberatung.de/mitteilung/Schlechte_Luft_in_Frankfurts_Klassenzimmern

Zertifizierte PassivhausberaterMitglied in der Ingenieurkammer HessenAusteller von dena-Gütesiegel Energieausweisengelisteter Effizienzhaus-Experte nach dena-StandardMitglied im Landesverband bvs Hessen
PPT-Energieberatung