PPT - Ingenieurbüro für Energieberatung
Peter Paul Thoma

Bornheimer Landwehr 39

60385
Frankfurt am Main

Telefon: 069 269128040
Telefax: 069 269128041

http://ppt-energieberatung.de

PPT Energieberatung Frankfurt am Main
Ingenieurbüro für
Energieberatung
Frankfurt am Main
  • Website vergrößern
  • Druckansicht

Energieberatung für den Mittelstand (KMU)

Mit Weitblick Energie einsparen

Energieeffizienz als wirtschaftliches Muss: Viele mittelständische Firmen möchten investieren – in moderne Anlagen, sparsame Haus- und Energietechnik oder intelligente Lichtsysteme. Verantwortlich dafür sind zwei Aspekte:

  • fehlende Transparenz des Energieverbrauches
  • Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit durch Energiemanagement

In unserer täglichen Beratungspraxis sehen wir großen Informationsbedarf. Unternehmen wollen sinnvolle Entscheidungen treffen, die sich zügig amortisieren. Damit werden wir als ppt-Energieberatung im Großraum Frankfurt betraut.

Erfassen. Bewerten. Handeln.

Druckluft, Prozesswärme und –kälte oder elektrische Antriebe: Hier werden Einsparmöglichkeiten häufig vernachlässigt. Ähnlich verhält es sich mit der Mess-, Regel- und Steuerungstechnik, der Beleuchtung oder der IT. Wir als ppt-Energieberatung wissen, dass diese Bereiche erhebliche Potenziale bereithalten. Der Gesetzgeber unterstützt das ökologische und ökonomische Engagement von KMUs mit:

„Energieberatung im Mittelstand“

Das Förderprogramm der BAFA trat am 01. Januar 2015 in Kraft. Die Leistungen der ppt-Energieberatung finden unternehmensindividuell gemäß der Energie-Audits der EU-EnergieEffizienzrichtlinie DIN EN 16247-1 statt. Antrag berechtigt ist jedes Gewerbe, außer die Wohnungswirtschaft.

Neu sind: die Begleitung der Maßnahmen durch den Energieberater und die Erstellung eines Abwärmekonzeptes. Die BAFA hat u.a. den Beratungsumfang um Neubau- oder Sanierungsvorhaben von Gewerbegebäuden sowie die Stromerzeugung bzw. –einspeisung erweitert

Investitionszuschüsse
„Einsatz hocheffizienter Querschnittstechnologien“

Das Programm ist in Einzelmaßnahmen und die systemische Optimierung gegliedert. So sind elektrische Antriebe, Pumpen, Druckluftsysteme, Anlagen zur Wärmerückgewinnung bzw. Abwärmenutzung förderfähig, wenn sie als Ersatz angeschafft werden.

Ins Detail geht es bei der systemischen Optimierung. Hier entwickeln wir – die ppt-Energieberatung Frankfurt – firmenspezifische Energiesparkonzepte.

Kleine Anpassungen. Große Wirkung.

Licht einschalten und trotzdem sparen. Wie das geht? Mit Tageslichtsensoren, Bewegungsmeldern oder energieeffizienten Leuchtmitteln. Ähnliche Effekte lassen sich bei der Klima-und Lüftungstechnik und Heizungsanlagen erzielen.

Eines ist sicher: Wir betrachten Ihr Unternehmen ganzheitlich. Die Maßnahmenpakete der ppt-Energieberatung sind exakt darauf zugeschnitten.

Mehr Informationen zur Energieberatung für Gewerbe und Industrie

Quelle: http://ppt-energieberatung.de/Energieberatung_f%C3%BCr_den_Mittelstand_%28KMU%29

Zertifizierte PassivhausberaterMitglied in der Ingenieurkammer HessenAusteller von dena-Gütesiegel Energieausweisengelisteter Effizienzhaus-Experte nach dena-StandardMitglied im Landesverband bvs Hessen
PPT-Energieberatung