Ingenieur- & Sachverständigenbüro
Peter Paul Thoma

Peter Paul Thoma

Bornheimer Landwehr 39

60385
Frankfurt am Main

Telefon: 069 - 269 12 80 40
Telefax: 069 - 269 12 80 41

http://ppt-energieberatung.de

PPT Energieberatung Frankfurt am Main
  • Website vergrößern
  • Druckansicht

Modernisieren hilft CO2-Ausstoß senken

27. September 2021

Wussten Sie, wie groß der CO2-Fußabdruck von Heizungsanlagen ist?

Laut Umweltbundesamt entstehen mehr als 50% der CO2-Emissionen durch die Heizung in den eigenen vier Wänden. Behagliche Wärme und warmes Wasser werden oft noch mit alten Ölheizungen oder in die Jahre gekommenen Heizungsanlagen erzeugt. Dabei gelten beide als klimaschädlich.

Um die Erderwärmung zu begrenzen, wurde der Generationenvertrag für das Klima nachjustiert. Ein Ziel ist es, bis 2030 die Treibhausgase um 65 Prozent gegenüber dem Jahr 1990 zu verringern. Um diese Herausforderung zu meistern, gibt es von staatlicher Seite umfangreiche Förderungen.

 Profitieren Sie vom 8-Milliarden-Sofortprogramm

Gebäudehülle, Anlagentechnik, Optimierung von Heizungsanlagen – gefördert wird vieles. Allerdings hält der Förderdschungel viele Eigentümer ab, entsprechende Mittel zu beantragen. Peter Paul Thoma, Energieeffizienz-Experte und Energieberater, präzisiert die einzelnen Möglichkeiten. Sein Artikel im September-Heft des Magazins „Privates Eigentum“ informiert über Grundlagen, Mindestanforderungen und Fördersätze bei Heizungsanlagen. Lesen Sie selbst! Einfach auf die PDF-Datei klicken!

Quelle: https://ppt-energieberatung.de/mitteilung/Modernisieren_hilft_CO2-Aussto%C3%9F_senken

Zertifizierte PassivhausberaterMitglied in der Ingenieurkammer HessenAusteller von dena-Gütesiegel Energieausweisengelisteter Effizienzhaus-Experte nach dena-StandardMitglied im Landesverband bvs Hessen