Ingenieur- & Sachverständigenbüro
Peter Paul Thoma

Peter Paul Thoma

Bornheimer Landwehr 39

60385
Frankfurt am Main

Telefon: 069 - 269 12 80 40
Telefax: 069 - 269 12 80 41

http://ppt-energieberatung.de

PPT Energieberatung Frankfurt am Main
  • Website vergrößern
  • Druckansicht

Sanierungsfahrplan: Erst beraten lassen, dann überlegt handeln.

06. Januar 2022

Wissen Sie um die energetischen Schwachstellen Ihrer Immobilie? Nicht selten wird einfach drauf los saniert. Überstürzte Maßnahmen bzw. Einzelaktionen bringen in der Regel nicht den gewünschten Einspareffekt. Sinnvoller ist es, das Haus in seiner Summe anzusehen. Von staatlicher Seite wird eine solche ganzheitliche Betrachtung unterstützt und finanziell gefördert.

Dafür hat die BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) das Programm „Individueller Sanierungsfahrplan (iSFP) aufgelegt.

Individueller Sanierungsfahrplan: Was ist das?

Grundlage des iSFP ist der IST-Zustand des Gebäudes. Anhand dieser Fakten wird Schritt für Schritt die energetische Sanierung (auf dem Papier) durchgespielt. Daraus ergibt sich ein auf sich aufbauendes Prozedere. Sinn und Zweck ist es, den Effizienzhaus-Standard zu erreichen und dem Eigentümer zu zeigen, welches Potenzial darin steckt.

Peter Paul Thoma, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger und Inhaber des Ingenieurbüros für Energieberatung und Planung der Technischen Gebäudeausrüstung, informiert ausführlich zu Ablauf, Beratung und Vorteilen des iSFP.
Alles Wissenswert lesen Sie in der angehängten PDF-Datei. Abgedruckt wurde der Fachartikel in der Januarausgabe des Magazins „Privates Eigentum“.

Quelle: https://ppt-energieberatung.de/mitteilung/Sanierungsfahrplan%3A__Erst_beraten_lassen%2C_dann_%C3%BCberlegt_handeln.

Zertifizierte PassivhausberaterMitglied in der Ingenieurkammer HessenAusteller von dena-Gütesiegel Energieausweisengelisteter Effizienzhaus-Experte nach dena-StandardMitglied im Landesverband bvs Hessen